14.2.2015 Samstag

Samstag 14.2.2015

 

Ein großes Frühstück wurde zubereitet , die Mutter kam mit dem 2. jüngsten Kind , das einen Abszess hat, die wollte ich gleich mit ins Krankenhaus schicken.  Alle hatten großen Appetit. Sonst ist für die ganze Familie nicht genügend Essen vorhanden.

Glen sprach nochmal alleine mit Mae Ann,  sie fing an, zu erzählen und es stellte sich heraus, dass sie von einem etwas älteren Jungen zum shabumissbrauch (Ecstacy ) verführt wurde, unter der Droge einen Striptease vorführte und jetzt schämte sie sich so dafür.  Die Familie scheint streng katholisch zu sein,  sie hatte auch Angst vor der Reaktion der Mutter.

Seit September war sie aus finanziellen Gründen nicht mehr in der Schule, sie wäre gerne weiter in die Schule gegangen.

Dr. Heinz hat allen 5 Zahnbürsten und Pasta geschenkt und Unterricht im Zähneputzen gegeben.

Nun wurde sie samt Schwester,  Schwägerin und Cousine nach Valencia gebracht.  Wir werden sehen, was aus ihr wird.

 

Frühstück mit Fisch

Frühstück mit Fisch

Heute ist Valentinstag und der wird auf den Philippinen so richtig groß gefeiert. Man schickt sich Grüße,  Blumen  etc.

Happy Valentine

Happy Valentine

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2015-02-14 07.56.45

Unser Team hatte uns jedem einen wunderhübschen Blumenstrauß zusammengestellt und dazu ein Plakat gemalt.  Das hat uns sehr gefreut , wir verstehen uns alle gut und ergänzen uns wohl auch alle, das ist ja nicht unbedingt selbstverständlich. Abends hat Dr. Heinz zum Essen eingeladen ins einzige Schnellrestaurant am Bus Terminal. Philippinisch,  die Portionen waren für etwa doppelt so viele.

 

Fahrt ca. 50 min. nach Kibalagon, ganz oben auf einem Hügel gelegen mit Blick in die weite Ebene, im Hintergrunddie Berge.

Aufbau, Vorstellung  unter grossem Applaus,  Bobby hat einen extra Unterricht in Sachen dental care gemacht.

 

Foto Bobby dental

 

Bobby beim Dentalunterricht

Bobby beim Dentalunterricht

Von einer Health worker habe ich den 15 jährigen Sohn mit Infekt behandelt. Der Junge litt an einer kongestiven Herzkrankheit und wurde als 4 jähriger Junge in Manila im Heart Center operiert,  beide Eltern begleiteten ihn dorthin und blieben 2 Jahre. Finanziert wurde das durch die german doctors,  die Eltern arbeiteten im dortigen german doctors Hospital.

 

Foto Junge Sternalop

 

Junge nach Herz OP mit Sternalnarbe

Junge nach Herz OP mit Sternalnarbe

Seit 2007 ist er ohne Medikamente, es geht ihm gut. Er ist in der Schule, kann etwas Basketball spielen, nicht so wie Jungen ohne OP, aber mit der leichten Einschränkung kann er wohl leben.

Das sind wunderschöne Momente und ich fand es toll, mal einen Herzpatienten zu sehen, der erfolgreich operiert wurde. Hoffentlich geht er gut mit dem geschenktem Leben um.

 

Diesmal war ich früher fertig und bin noch ein bisschen im Ort spazieren gegangen,  hinaus  um Ortsrand zu Palmenplantagen, die zum Teil für  Palmöl genutzt werden.

 

Spaziergang im Dorf

Spaziergang im Dorf

Meeting mit Gebet,  meiner Vorstellung der 10 wichtigsten Erkrankungen.  Ein Applaus meinerseits,  da kein unterernährtes Kind,  aber mässige Blutdruckkontrollen wieder, was aber auch an den Patienten liegen kann.

Etliche Hauterkrankungen, die mit der Armut zusammen hängen.

2015-02-15 13.55.46

2015-02-15 13.32.39

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s